Allianz Risikolebensversicherung – Testbericht & Erfahrungen 2019


  • keine Gesundheitsprüfung Wenn man den Beitrag erhöht, gibt es keine erneute Gesundheitsprüfung.
  • inkl. Erhöhungsoption
  • inkl. Kinder-Bonus
  • erhöhtes Kapital bei Unfalltod
  • nachträgliche Mitversicherung möglich
  • keine Leistung bei Berufsunfähigkeit
Vertagsverlängerung
Ja
minimale Laufzeit
1 Jahr
maximale Laufzeit
45 Jahre
Leistungen
Kundenservice
Website
Bewertung
99/100
SEHR GUT

Allgemeines

Die Allianz als führende Versicherung in Deutschland ist Bestandteil der internationalen Allianz Group, die in mehr als 70 Ländern vertreten ist und zu den weltweit größten und umsatzstärksten Finanzdienstleistern gehört. Für die im Jahr 1890 gegründete Allianz stellt Deutschland den wichtigsten Markt mit über 20 Millionen Kunden und einem breit gefächerten Produktportfolio in den Bereichen Lebens- und Krankenversicherung sowie Schaden- und Unfallversicherung dar. Die Risikolebensversicherung der Allianz Versicherung wird über das 100-prozentige Tochterunternehmen Allianz Lebensversicherung AG vertrieben.

RLV Basis
  • Erhöhungsoption ohne Gesundheitsprüfung
  • Flexibilität bei finanziellen Engpässen
  • inkl. Dynamikoption
RLV Plus
  • Erhöhungsoption ohne Gesundheitsprüfung
  • inkl. Beitragsbefreiung Plus
  • Umwandlung in eine Altersvorsorge
RLV Plus Unfall
  • Erhöhungsoption ohne Gesundheitsprüfung
  • inkl. Beitragsbefreiung Plus
  • erhöhtes Kapital bei Unfalltod

Leistungsumfang & Tarife

Mit dem Abschluss der Risikolebensversicherung der Allianz besteht finanzieller Schutz für den eigenen Todesfall. Die Absicherung fungiert damit als Hinterbliebenenvorsorge. Verstirbt der Versicherungsnehmer, erhalten die vom Versicherten vertraglich festgelegten Hinterbliebenen (zum Beispiel der Ehepartner oder die Kinder) eine einmalige vereinbarte Kapitalauszahlung aus der Risikolebensversicherung. Die Versicherungssumme muss bei der Allianz mindestens 25.000 Euro betragen und darf 10 Millionen Euro nicht überschreiten.

Angeboten wird die Risikolebensversicherung von der Allianz in den drei Tarifvarianten:

  • RLV Basis als kostengünstiger Basisschutz
  • RLV Plus als Premiumschutz mit erweiterten Leistungen und mehr Flexibilität
  • RLV Plus Unfall als Premiumschutz mit zusätzlicher Leistung bei Unfalltod

Enthalten in allen drei Tarifen sind neben der Hinterbliebenenabsicherung folgende Leistungen:

  • eine Dynamikoption: Versicherte erhalten mit diesem Baustein volle Flexibilität, um das Inflationsrisiko zu umgehen. Ohne erneute Gesundheitsprüfung kann der Versicherungsbeitrag jährlich um drei Prozent erhöht werden.
  • eine Erhöhungsoption: Liegt ein konkreter Anlass vor, zum Beispiel Heirat, Geburt eines Kindes, der Beginn einer selbstständigen Tätigkeit oder die Aufnahme eines Immobiliendarlehens, können Sie die Deckungssumme ohne eine wiederholte Gesundheitsprüfung um 2.500 bis 25.000 Euro erhöhen.
  • Flexibilität bei finanziellen Engpässen: Für einen begrenzten Zeitraum kann bei finanziellen Engpässen (zum Beispiel Arbeitslosigkeit) die Risikolebensversicherung bei reduziertem Leistungsumfang beitragsfrei gestellt werden.

Die beiden Premium-Tarife RLV Plus und RLV Plus Unfall garantieren zudem weitere Leistungen wie folgt:

  • vorgezogene Todesfallleistung: Eine vorzeitige Leistung noch vor dem Eintreten des Todes ist dann möglich, wenn eine nicht heilbare Krankheit, die tödlich verläuft, von einem Arzt attestiert wurde.
  • Verlängerungsoption: Eine Verlängerung der Vertragslaufzeit auf bis zu 15 Jahre ist bis zu drei Jahre vor dem vereinbarten vertraglichen Ende ohne erneute Gesundheitsprüfung möglich.
  • Kinder-Bonus: Mit der Geburt oder einer Adoption eines Kindes erhöht die Allianz die Versicherungssumme für ein halbes Jahr um 25.000 Euro.
  • Bau-Bonus: Die Versicherungssumme erhöht sich für die Dauer von sechs Monaten um 25.000 Euro, wenn eine Immobilie erworben oder gebaut wird.
  • Umwandlung in eine Altersvorsorge: In den ersten zehn Vertragsjahren besteht die Option, die Versicherung in eine private Rentenversicherung, die eine Hinterbliebenenvorsorge inkludiert, ohne erneute Gesundheitsprüfung umzuwandeln.
  • nachträgliche Mitversicherung des Partners: Bis zu einer Deckungssumme von 200.000 Euro kann ein Partner bei einem konkreten Anlass (zum Beispiel Heirat oder Geburt eines Kindes) auch noch im Nachhinein vertraglich aufgenommen werden.
  • Beitragsbefreiung Plus: Im Falle einer Berufsunfähigkeit bleibt der Schutz der Risikolebensversicherung bei einer Beitragsbefreiung erhalten.

Wer sich für den Tarif RLV Plus Unfall entscheidet, für den erhöht sich die Leistung um 30.000 Euro im Falle eines Unfalltods.

 

Informationen zur Gesundheitsprüfung

Möchten Sie eine Risikolebensversicherung bei der Allianz abschließen, sollten Sie berücksichtigen, dass eine Gesundheitsprüfung vor Vertragsabschluss obligatorisch ist. Diese Gesundheitsprüfung gestaltet sich bei der Allianz in Form von einigen Fragen zum Gesundheitszustand und zur Lebensweise, zum Beispiel ob Sie Raucher sind. Ein ärztliches Attest wird nicht verlangt, eine wahrheitsgemäße und vollständige Beantwortung der Fragen sollte jedoch selbstverständlich sein. Denn spätestens im Leistungsfall wird die Allianz die Angaben genau prüfen. Anhand des Ergebnisses der Gesundheitsprüfung erstellt der Versicherer ein individuelles Risikoprofil, welches Einfluss auf den Beitrag nimmt.

Werden während der Versicherungszeit Leistungen der einzelnen Bausteine in Anspruch genommen, ist jedoch keine erneute Gesundheitsprüfung notwendig.

 

Wann leistet die Allianz Risikolebensversicherung der ?

Eine Leistung in Form einer einmaligen Kapitalauszahlung erfolgt ausschließlich im Todesfall des Versicherten. Ob der Tod infolge von Krankheit, Unfall oder altersbedingt eingetreten ist, ist für einen Leistungsanspruch nicht relevant.

Darüber hinaus ist eine vorzeitige Auszahlung bei den zwei Premium-Tarifen dann möglich, wenn eine unheilbare Krankheit mit tödlichem Verlauf ärztlich diagnostiziert wurde. Eine Auszahlung erfolgt ausschließlich während der vertraglich vereinbarten Laufzeit, die maximal 45 Jahre beträgt und spätestens mit dem 75. Lebensjahr endet.

 

Warum Sie die Risikolebensversicherung von Allianz wählen sollten

Der wesentliche Aspekt, warum Sie eine Risikolebensversicherung der Allianz abschließen sollten, ist das Thema Sicherheit. Die Allianz ist der führende Versicherer auf dem deutschen Versicherungsmarkt mit einem weltweit bekannten und guten Namen. Wichtig ist diese Tatsache vor allem aufgrund der langen Laufzeit der Risikolebensversicherung. Versicherte können demnach (fast) sicher sein, dass die Allianz auch in 50 Jahren noch besteht und demnach eine Versicherungsleistung garantiert ist.

 

Vorteile

Mit dem Abschluss einer Risikolebensversicherung der Allianz profitieren Sie von vielen Vorteilen. Die großen Pluspunkte sind im Überblick:

  • eine Absicherung bei einem finanzstarken Versicherer
  • ein von unabhängigen Ratingagenturen mehrfach ausgezeichneter Schutz im Risikolebensversicherung Test
  • finanzieller Schutz für die Hinterbliebenen im eigenen Todesfall, um mögliche Versorgungslücken zu schließen
  • hohe Flexibilität durch unterschiedliche Tarifvarianten
  • viele kostenfreie Zusatzleistungen und individuelle Anpassungsmöglichkeiten an sich verändernde Lebensumstände
  • eine Versicherungssumme, die individuell festgelegt werden kann und bereits bei 25.000 Euro beginnt
  • Absicherung auch im geschäftlichen Bereich für Unternehmer möglich
  • auf Wunsch eine persönliche Beratung und Bedarfsanalyse
  • eine im Lebensversicherung Vergleich relativ günstige Absicherung – eine schnelle Online-Beitragskalkulation mit dem Lebensversicherung Rechner ist möglich

 

Nachteile

Mit konkreten Nachteilen müssen Sie bei der Risikolebensversicherung der Allianz nicht rechnen. Gleichwohl sollten Sie sich aber überlegen, ob eine Risikolebensversicherung grundsätzlich für Sie die bestmögliche Absicherungsoption ist. Berücksichtigen Sie daher folgende Nachteile:

  • keine finanzielle Absicherung für die persönliche Altersvorsorge
  • keine Begünstigung des Versicherten selbst, nur die Hinterbliebenen profitieren von der Risikolebensversicherung
  • keine Rückzahlung der geleisteten Beiträge sowie keine Kapitalleistung am Ende der Laufzeit im Erlebensfall

 

Fazit

Wer sich für eine Risikolebensversicherung entschieden hat, erhält mit den Tarifen der Allianz eine solide Absicherung zu einem vergleichsweise günstigen Beitrag. Im Internet gibt es viele Allianz Erfahrungen, die insgesamt eine positiven Eindruck vermitteln. Im Risikolebensversicherung Vergleich zu anderen Anbietern schneidet die Allianz auch im Hinblick auf die Beitragskosten durchweg gut ab. Auch die guten Ergebnisse beim Risikolebensversicherung Test der Ratingagentur „Morgen und Morgen“ sowie von „Fokus Money“ sprechen für die Risikolebensversicherung der Allianz.

Interessante Angebote finden Sie auch bei der Cosmos Direkt Risikolebensversicherung und bei der Verti Versicherung.

Kundenerfahrungen

0 90 100 1
90.666666666667%
Average Rating
Rate it!
close

Success! Thanks a lot for taking time providing a review.

close
Mit Versenden des Kommentars bestätige ich, dass meine angeführten Daten aus dem Formular gespeichert werden und auf dieser Website hinterlegt werden, bis das Kommentar vollständig entfernt wurde oder die Stellungnahmen aus rechtlichen Gründen zurückgesetzt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Bewilligung in Zukunft jederzeit per E-Mail, welche im Impressum aufgelistet ist, widerrufen. Mehr genauere Details zum Umgang mit den Benutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


  • Konditionen
    92%
  • Kundenservice
    82%
  • Website
    98%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (16 Stimmen, 4,50 von 5)
Loading...