Deutsche Familienversicherung Zahnzusatzversicherung – TEST UND ERFAHRUNGEN 2018

Bei der Deutschen Familienversicherung (kurz: DFV) handelt es sich um einen Versicherungskonzern, der sich auf die Versicherungssparten Zahnzusatzversicherung, Krankenzusatzversicherung, Auslandskrankenversicherung, Pflegezusatzversicherung, Unfallversicherung, Sachversicherung und Kombinationsversicherungen spezialisiert hat.
Das Unternehmen ist in Frankfurt am Main ansässig und wurde in den letzten Jahren von der Stiftung Warentest diverse Male mit guten und sehr guten Noten ausgezeichnet. Da die Nachfrage nach Zahnzusatzversicherungen seitens der Versicherungsnehmer in den letzten paar Jahren kontinuierlich angestiegen ist, hat die DFV hier interessante Tarife entwickelt, die unterschiedlichsten Kundenbedürfnissen gerecht werden. Vom preisgünstigen Basistarif bis zum kostspieligen Sondertarif mit vielen Leistungen ist die Angebotspalette hier auffallend groß.

 

Gibt es unterschiedliche Tarife? Wenn ja, wie unterscheiden sie sich?

Die DFV bietet derzeit vier attraktive Zahnzusatzversicherungen an. Hierzu zählen

  • der Basistarif 
  • der Komforttarif
  • der Premiumtarif
  • der Exklusivtarif

Der Exklusivtarif wurde im November 2016 durch die Stiftung Warentest in einem Vergleich von über 200 Zahnzusatzversicherungen als Testsieger mit der Note „sehr gut“ (0,5) ausgezeichnet. Alle angebotenen Tarife können zudem ohne Wartezeit von den Versicherungsnehmern abgeschlossen werden.

Bei allen von der DFV angebotenen Zahnzusatzversicherungen richten sich die monatlichen Gebühren nach das Lebensalter der Versicherungsnehmer. Je älter dieser ist, desto teuerer wird der monatliche Preis für die Versicherung. Der monatliche Preise kann vorab in einem persönlichem Beratungsgespräch oder per Tarifrechner auf der Internetseite bequem ermittelt werden.

Der preisgünstige Basistarif bietet eine besonders einheitliche Erstattung zur Höhe von jeweils 30 % bei Behandlungen aus den Bereichen Zahnbehandlung, Zahnersatz, Implantate und Kieferorthopädie. Zudem überzeugt der Tarif mit einer Kostenbeteiligung zur Höhe von bis zu 30 Euro pro Kalenderjahr auf Zahnprophylaxe-Behandlungen, wie zum Beispiel der klassischen Zahnreinigung.

Im Komforttarif erhöhen sich die Kostenübernahmen für Maßnahmen aus den Bereichen Zahnbehandlung, Zahnersatz, Implantate und Kieferorthopädie auf 60 %. Die Kostenbeteiligung für Zahnprophylaxe-Behandlungen liegt hier bei bis zu attraktiven 60 Euro pro Kalenderjahr.

Der Premiumtarif beinhaltet eine Kostenübernahme von 90 % auf Behandlungen aus den Bereichen Zahnbehandlung, Zahnersatz, Implantate und Kieferorthopädie. Zudem dürfen in diesem Tarif bis zu 90 Euro pro Kalenderjahr für Zahnprophylaxe-Behandlungen übernommen werden. Derzeit bietet die DFV darüber hinaus bei Abschluss dieses Tarifs einen 15 Euro Amazon-Gutschein an.

Der Exklusivtarif ist nicht grundlos zum Testsieger durch Stiftung Warentest gekürt worden: So bietet dieser leistungsstarke Tarif die volle Kostenerstattung bei Maßnahmen aus den Bereichen Zahnbehandlung, Zahnersatz, Implantate und Kieferorthopädie. Pro Kalenderjahr können darüber hinaus zahnprophylaktische Behandlungen bis zu einem Gesamtpreis von 100 Euro an den Versicherungsnehmer rückerstattet werden. Für diesen Preis sind im Durchschnitt bereits zwei professionelle Zahnreinigungen pro Jahr durchführbar.

 

Welche Leistungen werden angeboten? Werden diese finanziell gefördert?

Neben den attraktiven Tarifen, die jeden Leistungsssuchenden mit jedem Geldbeutel ansprechen dürften, überzeugt die DFV mit einem gut erreichbaren und kompetenten Kundenservice. Dieser kann bequem werktags zwischen 08:30 Uhr bis 19 Uhr telefonisch kontaktiert werden. Auch die Kontaktaufnahme per E-Mail, per Chat, per Rückrufbitte oder per Post ist selbstverständlich möglich. Die Internetseite ist zudem sehr logisch und übersichtlich aufgebaut und bietet Versicherungsnehmern viele Tipps und Tricks, die möglicherweise aufkommende Fragen zu den Services bereits direkt beantworten.
Außerdem können Versicherungsnehmer bequem die Seite nutzen, um ihren Vertrag eigenständig zu verwalten, einen Tarifwechsel vorzunehmen, ihre Kundendaten- oder ihre Bankdaten zu ändern. Im Rahmen einer attraktiven „Kunden werben Kunden“-Aktion profitieren Bestandskunden derzeit von einem 50 Euro Amazon-Gutschein, wenn sie neue Kunden von den leistungsstarken Tarifen der DFV überzeugen und diese final einen neuen Versicherungsvertrag abschließen.

Zahnersatz

Zu den gängigsten Zahnersatz-Leistungen gehören Brücken, Kronen, Füllungen, Stiftzähne und die damit verbundenen Labor- und Materialkosten. In den unterschiedlichen Tarifen werden diese Leistungen durch die DFV zwischen 30 – 100 % finanziell gefördert.

Zahnbehandlungen

Bei den klassischen Zahnbehandlungen, zu denen unter anderem Wurzkanalbehandlungen, Kunststoff- und Kompositfüllungen und Inlays gehören, übernimmt die DFV, abhängig vom gewählten Tarif, zwischen 30 – 100 % der gesamten Behandlungskosten.
Falls Ihnen diese Zahnbehandlung nicht zusagt, können Sie auch bei HanseMerkur belesen. Diese Versicherung bietet eine breit gefächertes Angebotsspektrum an Zahnbehandlungen.

Zahnreinigung

Da die DFV die Zahngesundheit und den Zahnerhalt der Versicherungsnehmer dauerhaft sichern und fördern möchte, sind hier hohe Kostenübernahmen möglich: Je nach gewähltem Tarifmodell kann der Versicherte zwischen 30 – 100 Euro pro Kalenderjahr für Zahnreinigungsbehandlungen oder ähnlichen Leistungen zurückerstattet bekommen.

Kieferorthopädie

Bei den KIG-Stufen 1 und 2 übernimmt die DFV maximal 4.000 Euro der Behandlungskosten, wenn der Versicherungsnehmer bei der Durchführung der Behandlung das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.

Bei den KIG-Stufen 3 bis 5 kommt stets eine vollständige Übernahme der Kosten ohne Einschränkungen in Frage. Der Kostenübernahmesatz richtet sich auch hier nach der Art des abgeschlossenen Tarifs: Je teurer und somit leistungsstärker der gewählte Tarif ist, desto höher fällt der Übernahmesatz aus.

 

Welche Vorteile ergeben sich daraus für Sie?

  • gute Erreichbarkeit des Kundenservices
  • Kunden-werben-Kunden“-Aktion
  • übersichtliche Website
  • unterschiedliche und leistungsstarke Tarifmodelle

Gibt es auch Nachteile?

  • Leistungsbegrenzungen in den ersten Jahren
  • keine Alterungsrückstellungen

 

Fazit

Die Modelle des Konzerns Deutsche Familienversicherung sind sehr leistungsstark und einheitlich strukturiert. Besonders die Variante Exklusivtarif überzeugt mit einem rundum sorglos Paket, welches Versicherungsnehmer und ihre Angehörigen vor hoch ausfallenden Zusatzkosten bei Zahnbehandlungen, Zahnprophylaxen, kieferorthopädischen Maßnahmen und Zahnersatz schützt. Der Abschluss einer Versicherung bei der DFV lohnt sich in jedem Fall: kompetente Mitarbeiter, jahrelange Erfahrung am Markt und viele Auszeichnungen runden das seriöse Gesamtprofil des Versicherungskonzern und dessen Leistungen perfekt ab.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Stimmen, 4,81 von 5)
Loading...